Über die Prüfungen zu den Jungmusikerleistungsabzeichen können sich die jungen Musikerinnen und Musiker ihr Können in Theorie und Praxis bescheinigen lassen. Die Leistungsabzeichen werden vergeben in den Kategorien Junior, Bronze, Silber und Gold.

Damit das alles klappt, werden ergänzend zum Selbststudium, dem fleißigen Üben und dem Unterricht weiterführende Vorbereitungskurse angeboten. Eine FAQ-Liste, welche seitens des BDB erstellt wurde, ist in unserem Download-Portal als PDF-Download verfügbar.

Weitere Informationen rund um die Leistungsabzeichen (Literatur, Richtlinien, Prüfungshinsweise, ...) können über den Downloadbereits des BDB abgerufen werden. Link: http://www.blasmusikverbaende.de/downloads/.

Die Teilnahmebedingungen zum JMLA finden Sie hier oder alternativ im Downloadbereich dieser Homepage.

Die Prüfungen zum JMLA Abzeichen Bronze, Silber und Gold finden in der Regel Anfang Dezember statt. Anmeldeschluss wird festgesetzt sobald die Ausschreibung hierfür erstellt wurde, üblicherweise ca. 2 Monate vor Prüfungstermin.

Am 29. Juni 2019 findet in der Albert-Schweitzer-Förderschule in Endingen (neben der Stadtkirche St. Peter) eine Nachprüfung zum JMLA statt für jene, die mindestens einen Prüfungsteil-Bereich nicht bestanden haben. Für die Anmeldung hierfür entnehmen Sie bitte aus dem Download-Bereich das Excel-Anmeldeformular. Bitte um genaue Mitteilung wann und wo die "bestandenen Prüfungsteile" abgelegt worden sind, und welche Prüfungsteile bei dieser Nachprüfung zu prüfen sind.

Anmeldeschluss hierfür ist der 15. Juni 2019, Anmeldungen direkt an Martin Baumgartner Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Fragen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!